Make a quick vote 🗳 ️How do you refer to SuiteCRM extensions: add-ons or plug-ins? Click here to have your say 👈

Wozu brauchen wir Auswahllisten in suiteCRM?

Ich bin noch Anfänger im Bereich SuiteCRM und kann der Konzept von Auswahllisten nicht verstehen. Könnte jemand erklären,warum wir es brauchen (mit einem Beispiel vielleicht)?

Auswahlfelder sind ein Datentyp, der Nutzern die Wahl zwischen vorher definierten Optionen lässt, wie ein normales Dropdown-Feld (Beispiel: Feld “Kontakttyp”, Optionen: “Pressestelle”, “Einkauf”, “Vorstand”). Der Nutzer kann selbst zwar eine Wahl treffen, aber keine weitere Option hinzufügen.
Daher ist dieser Datentyp “robuster” als ein Freitextfeld (Nutzer könnten hier bspw. “Presssestelle” hinterlegen → wird schwierig, diesen Kontakt später über seine Rolle zu filtern/wiederzufinden).

Der Screenshot in deinem anderen Post zeigt übrigens die Übersicht aller Listen im System (jedes Dropdown-Feld verwendet immer eine Liste. Diese Liste enthält die wählbaren Optionen des Dropdowns).

it’s not completely clear in my mind

Wo hapert es denn? Ist es die Unterscheidung von Freitext- und Dropdownfeldern, oder ist unklar wie Listen und Dropdownfelder zusammenspielen?

eigentlich kann ich beides nicht verstehen

Ein Beispiel:
Du willst in mehrere Länder verkaufen und dann am Jahresende auswerten, in welches Land du am meisten verkauft hast.

Mit einem Dropdown Feld / Auswahlliste definierst du die Länder vorab:
Deutschland, Österreich, Schweiz, etc.
Diese können dann (z. B. in der Firma oder in der Rechnung) ausgewählt werden von den Verkäufern.
In deinem Bericht werden jetzt die Verkaufszahlen für 3 Länder angezeigt.

Mit einem Textfeld / Freitext schreiben die Verkäufer da rein:
Deutschland, Germany, Deuschland, DE, Österreich, Austria, AT, CH, ch, Schweiz
In deinem Bericht werden jetzt die Verkaufszahlen für 10 Länder angezeigt.

Mit einen Dropdown hast du im Endeffekt bessere Daten und kannst Berichte erstellen.
Mit einem Freitext haben die User mehr Flexibilität.

Wann nimmt man was?
Wenn es sich um Kategorien/Gruppen/Auswahlen handelt, eher Dropdowns.
Wenn es Notizen/Namen/Bezeichnungen handelt, eher Textfelder.

okay ich habe den Unterschied verstanden und eine Auswahlliste erstellt. Wie kann ich diese Liste an einem Modul oder Record zuweisen?
wird das Feld mit “leer” als Textfeld / Freitext definiert?

Nein, die leere Auswahl entspricht mehr oder weniger der Aussage “keine der Optionen passt hier” (oder Nutzer hatte keine Lust auf Datenpflege :slight_smile: ). Aber es wird nicht automatisch ein Freitextfeld eingeblendet.
Die Auswahlliste selbst muss von einem Auswahlfeld verwendet werden. Füg so ein Feld im Studio im gewünschten Modul hinzu, dort wirst du in den Feldeigenschaften auch die hinterlegte Liste auswählen können (Feld “Auswahlmenü”).

wie kann ich dann ein Textfeld definieren ?
Bis jetzt sehe ich nur wie man Dropdown felder definiert

Hi,
dafür im Studio ein Feld vom Typ “Textfeld” (für kleinere Strings) oder “Textfläche” (längere Texte mit Zeilenumbruch) anlegen und anschließend auf der Oberfläche platzieren. Das ist aber ein eigenständiges Feld und hat keinen Bezug zu anderen Feldern im Modul.